Das Institut für Familienberatung und Psychotherapie

Das Institut ist eine renommierte Beratungseinrichtung, die das Bundesministerium für Familie und Jugend nach dem Familienberatungsförderungsgesetz vom 23. Jänner 1974 aus den Budgetmittel des Bundes fördert.

 

Das IFP – in der Steiermark regional verankert – bietet auf der Basis des christlichen Menschenbildes an:

  • Ehe-, Familien- und Lebensberatung
  • Erziehungs- und Jugendberatung
  • Rechtsberatung
  • Psychotherapie
  • Mediation
  • Supervision
  • Elternberatung (§95 AußStrG)

Das professionelle Team aus diplomierten BeraterInnen, TherapeutInnen, MediatorInnen und JuristInnen nimmt sich diskret und anonym allen hilfesuchenden Menschen an, um neue Sichtweisen und Lösungen zu finden.

Alle unsere Beratungsangebote werden aus den Budgetmitteln des Bundes, des Landes Steiermark, der Stadt Graz und des Sozialhilfeverbandes (Weiz, Hartberg, Leoben, Bruck/Mürzzuschlag, Südoststeiermark) gefördert.